Seiten

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Klamotten für E-LISA

wie jetzt E-LISA
 
also, das kam so:
 
Beuteenkelkind: "Saaaaandra, kannst du der Püppi was zum anziehen machen"?
Iche: "Klar, wie heißt die denn?"
Beuteenkelkind: "E-Lisa"
Iche: "Ach, Ellisa, das ist ja hübsch"
Beuteenkelkind: "Nein! Die heißt E-Lisa".
Iche: "Sag ich doch: Ellisa"
Beuteenkelkind: "NEEEEEEIIIIIIIN. E-Lisa"
 
Also: E-LISA!
 
Könnte auch ne Elektro-Lisa sein, die hat nämlich Musik im Rücken.
Leider ist sie dadurch etwas verwachsen.
Um nicht zu sagen:
Ne Figur wie ein Rummelboxer...
 
Oder dezent ausgedrückt:
E-Lisa hat ein Konfektionsproblem!
 
image.jpeg  
Durchatmen, Mut fassen!
 
E-Lisa braucht dringend was oben rum.
(sie trägt sonst ein Babyshirt in Gr. 68!)
 
 Gerade recht kam mir da eine Bluse von Miffy...
 
image.jpeg

...die leider die Waschmaschine gefressen hat....
 
image.jpeg
  
Hab unten den Saum abgeschnitten, umgenäht, den Raglan oben verkürzt
und noch nen extra Gummi am "Kragen" eingezogen.
 
Et Voila!
 
image.jpeg
 
Es sind nebenbei noch ein paar andere Sachen entstanden,
die bringt aber dann erst der Weihnachtsmann! :o)
 

1 Kommentar:

  1. Recycling vom feinsten. Aber was hat E-Lisa am Finger gemacht? Mitgenäht ?
    LG Ina

    AntwortenLöschen