Seiten

Dienstag, 11. November 2014

Lucky mit Luke - ein Geldbörsen-Freebook

Hab ich schon gesagt?
Erst verdaddelt man Zeit beim Pinnen
und dann braucht man Zeit um die Pins auszuprobieren.
Fürchterliches Zeug!
*Ironie off*
Beim Stöbern bin ich auf die "kleine Börse Luke" gestoßen
und total verzückt!
(haha - ich hab echt VERZÜCKT geschrieben)
image.jpeg
Ich habe das passende Geburtstagsgeschenk für Junior gefunden!
Der kommt nähtechnisch eh zu kurz -
aber so fast 13Jährige Pubertisten sind eben...äh...
SPEZIELL.
Ich hoffe, er freut sich.
image.jpeg
Innen eine RV-Münztasche, dahinter noch eine größere,
auf der anderen Seite Kartenfächer für die Fahrkarte und den Bibo-Ausweis.

image.jpeg
image.jpeg


Außen auch noch mal eine Tasche...
das Ding ist klein, aber oho!
Schnitt: binimey
Stoff: Sterne von Stenzo über Herbert Textiel
das blaue ist recyceltes DDR-Babybettlaken.
Der Reißverschluss hat noch ein EVP-Schild dran gehabt.
OST!-Mark! Einzelhandelsverkaufspreis und so!
(Wollt ein Foto machen, aber Miffy: Zettel? Müll! und weg war er)
Lets have Partys:


Kommentare:

  1. Sehr genial - die ist wirklich super.
    Tolle Stoffkombi.
    Bis zu Pinterest habe ich es noch nicht geschafft - aber da gebe ich dir Recht.. bei so vielen tausend Ideen, da kann man schon mal die Zeit vergessen.
    ... bleib dann mal hier :) und machs mir auf Platz 25 gemütlich
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und herzlich Willkommen liebe Nina :o)
    schön, dass Du da bist!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Geldbeutel, und Pinterest ist wirklich schlimm :))
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch die kleine Geldbörse!
    Und mit pinterest kann ich Dir nur Recht geben :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  5. Supercool der Geldbeutel- tolle Stoffkombination! Ja Pinterest ist auch mein Problem. Tausend Dinge finden, tausend Dinge pinnen und dann kann ich mich nicht entscheiden, weil es ja soooo viele schöne Dinge gibt, die ich "unbedingt" mal ausprobieren muß.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Mensch, Sam, ist der schön! Und danke für den Hinweis auf den Schnitt. Kannte ich nicht.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen