Seiten

Dienstag, 2. Dezember 2014

eine Decke für die Püppis

Da haben wir auf dem Flohmarkt ein schönes Puppenbett ergattert,
und fast 1 Jahr später gibt's immer noch keine Zudecke für die armen Puppenkinder.
 
Ist schon ein bisschen peinlich.
 
Und dann erinnerte ich mich gaaaaanz dunkel an einen Pin...
Pinterest... mehr Worte brauchts da nicht, nä?!
Näheres findet man übrigens im Blog von Nana Company.

Zuerst die bei Tauschticket getauschten Scraps
zu einer kleinen Patchworkdecke verarbeitet.

image.jpeg

Und fast immer getroffen :o)

image.jpeg

Dazu habe ich noch einen coolen Blog gefunden, der es nochmal
idiotensicher erklärt.
Zumindest das in Kette nähen kannte ich noch nicht, ist aber ungemein praktisch!

Schon als Kind habe ich gern gestickt.
Also habe ich mir grob die Tierchen aus dem Pin als Vorlage genommen
angezeichnet und dann an einem Abend mit Hörbuch
vervollständigt.

image.jpeg
 
Kann man es sehen?
 
Und dann sah es 10 Tage lang genau so aus:
  
image.jpeg
 
Keine Zeit für gar nix. :o(
 
Okay, ist geschwindelt: 2 Mal Berlin, 1 Teeniegeburtstag, der normale Alltagswahnsinn...
 
Aber jetzt! Jetzt hab ich es!
 
image.jpeg
 
image.jpeg
 
Und die Miffy freut sich :o)
 
image.jpeg
 
 
Mir ist nach Party :o)
one pin a week (kommt noch)

1 Kommentar:

  1. Sehr sehr schick geworden. Vorallem die gestickten Tiere!!!

    Sei lieb gegrüßt, Ina

    AntwortenLöschen